Lernstandserhebungen | Drucken |
Lernstandserhebungen

 

Das Hessische Kultusministerium informiert zum Stichwort:

"Lernstandserhebung" :

 

"Als Fortführungen der hessenweit durchgeführten  Orientierungs-
arbeiten werden mit dem Schuljahr 2009/2010 bundesweite
Lernstandserhebungen am Ende der Jahrgangsstufe 3 durch-
geführt. Die Lernstandserhebungen sind keine Klassenarbeiten und
werden nicht benotet. Sie sollen den Lehrkräften als Diagnose-
instrument für die Klasse und für das einzelne Kind dienen.
Die Lernstandserhebungen stehen in engem Zusammenhang mit den
Bildungsstandards."

Diesen Text finden Sie im Wortlaut hier.

 

Nähere Informationen zu den Lernstandserhebungen finden sie hier.