A-Z5 PDF Drucken E-Mail

 

s

 

Schulbesuchstage

 

Im Frühjahr kommen regelmäßig an einem oder zwei Vormittagen die zukünftigen Schulkinder aus den Kindergärten in die Schule. An diesem Vormittag endet der Schulunterricht für die Kinder nach der zweiten Schulstunde um 9:30 Uhr.

 

Schulbücher

 

In den Jahrgängen 2-4 werden den Kindern die notwendigen Bücher für den Schulunterricht ausgeliehen. Bitte binden Sie die Bücher ein! Die Kinder sollten sorgsam mit diesen Büchern umgehen, damit sie mehrere Jahre benutzt werden können. Verlorengegangene oder beschädigte Bücher müssen von den Eltern ersetzt werden. Arbeitsmaterialien, die als Eigentum von den Kindern behalten werden (in der Regel Arbeishefte für den Deutsch-, Mathematik- oder Sachunterricht), können nicht von der Schule bezahlt werden.

 

 

Schulkonferenz

 

In der Schulkonferenz wirken Eltern, Lehrer und Lehrerinnen zusammen mit. Sie beraten und beschließen gemeinsam über wichtige Grundsatzfragen. Die Mitglieder der Schulkonferenz werden alle zwei Jahre von den entsprechenden Gremien gewählt. Kandidieren können alle Eltern und Lehrkräfte der Schule. Die Schulkonferenz setzt sich zusammen aus:

5 Lehrkräften

5 Eltern

Schulleiterin (Vorsitz)

 

 

Schulleitung

 

Unsere Schule wird geleitet von Frau Niedermeyer (Rektorin) und Frau Schild (Konrektorin). Sie sind über das Sekretariat unter der Telefonnummer 06081-960239 (Fax: 06081-960391) zu erreichen, Frau Schild auch über die folgende Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Für persönliche Gespräche können Eltern und Kinder im Sekretariat einen Termin vereinbaren.

 

 

Schulprogramm

 

Das Schulprogramm schildert Ihnen ausführlich, welche pädagogischen Schwerpunkte wir bei unserer Arbeit bisher gesetzt haben und welche Ziele wir für die Zukunft anstreben. In unserem Sekretariat erhalten Sie auf Nachfrage eine Kopie des Schulprogramms.

 

 

Schulwald

 

Im oberhalb von Neu-Anspach gelegenen Schulwald können Kinder ihr Wissen über die Natur erweitern und, unterstützt durch das hiesige Forstamt, eine Vielfalt von Arbeiten ausführen. Die Pflege der Pflanzungen (Baumschnitt, Heckenschnitt), Beobachtungen von Tieren an der von Schülern angelegten Trockenmauer, das Bauen eines Waldsofas, das Legen von Naturmandalas, Walderlebnisspiele, etc. gehören dazu.

 

 

Schulzeitung

 

Einmal im Jahr, vor den Sommerferien, erhalten Sie kostenfrei unsere Schulzeitung. Diese informiert über Aktivitäten an unserer Schule, enthält Seiten für die Kinder/von den Kindern und nicht zuletzt wichtige Termine. Elternmitarbeit bei der Zeitung ist willkommen und erwünscht!

 

 

Sekretariat

 

Unsere Sekretärin ist Frau Lehmann. Sie ist vormittags für uns tätig. Da sie sehr viel zu tun hat, kann sie auf keinen Fall telefonische Entschuldigungen (siehe Extrapunkt) entgegennehmen. Ist Frau Lehmann nicht zu erreichen, meldet sich Frau Niedermeyer oder Frau Schild, in Ausnahmefällen auch der Anrufbeantworter.

 

 

Sprechstunde

 

Alle Kolleginnen und Kollegen sind jederzeit für Gespräche offen. Bitte vereinbaren Sie individuell einen Termin, da wir keine festen Sprechzeiten haben. (Elternsprechtag siehe Extrapunkt) 

 

 

Schwimmen

 

Im dritten Schuljahr wird im Taunusbad Usingen Schwimmunterricht erteilt. 

 

 

 

 

 

 

 t

 

 

 

 weiter